Carl Altewischer

Nach dem Abitur in Berlin-Schöneberg studierte Herr Carl Altewischer Rechtswissenschaften an der Universität Passau. Neben dem Studium war er als studentische Hilfskraft für Herrn Prof. Dr. Bayreuther am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht der Universität Passau engagiert. 

Nach Abschluss des Studiums sammelte er in einer Medizinrechtskanzlei erste berufliche Erfahrung im Anwaltsbereich. 

Ab dem August 2014 arbeitete er, zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter, für unsere Kanzlei. Durch die Mitarbeit bei über 80 sozialrechtlichen Mandanten konnte er seine sozialrechtlichen Fachkenntnisse bereits vor dem Abschluss des zweiten Staatsexamens vertiefen. Nach dem Referendariat im Landgerichtsbezirk Neuruppin erreichte er im Mai 2017 die Befähigung zum Richteramt und arbeitet seit seiner Zulassung zum Rechtsanwalt in dieser Kanzlei.

Rechtsanwalt Altewischer hat inzwischen über 500 Mandaten im Sozial- und Sozialversicherungsrecht vertreten. 

Außerdem kann Rechtsanwalt Altewischer Sie im Ausländerrecht, Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht beraten und vertreten.

Aufgrund der jahrelang erfolgfreichen Zusammenarbeit gründeten die Rechtsanwälte Richard Wachmann, Sebastian Horsthemke und Carl Altewischer am 01.01.2019 die Partnerschaftsgesellschaft Wachmann & Partner Rechtsanwälte mbB.